AllgemeinesAktuellesUnser Gutachter-TeamLeistungenWertermittlungsverfahrenMediation

Verkehrswertgutachten und Mediation auf dem Immobiliensektor

Wir fertigen Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) für die unterschiedlichsten Zwecke:

  • Teilungs- und Zwangsversteigerungsverfahren und andere gerichtliche und außergerichtliche Vermögensauseinandersetzungen
  • Immobilienkauf / -Verkauf/ - Beleihung zum Zwecke der Fremdfinanzierung usw.
  • Auseinandersetzung von Erbengemeinschaften oder anderen Vermögensgemeinschaften (z.B. die Ermittlung des Vermögensanteils eines Geschäftsführers beim Ausscheiden aus der Firma aus Altersgründen usw. oder Ermittlung des Zugewinnausgleiches bei Ehescheidungen)
  • Prüfung der Schenkungssteuer oder Erbschaftssteuer bei Immobilienvermögen usw.

Zu unseren Auftragsgebern gehören Bauträger und Investoren, Rechtsanwälte, Steuerberater, Gerichte und Privatpersonen.

In Sachsen, überwiegend im Regierungsbezirk Chemnitz, wurden von uns Verkehrswertgutachten
nach § 194 Baugesetzbuch (BauGB) bereits für folgende Objekte erstellt:

  • unbebaute Grundstücke
    • Wald- u. Landwirtschaftsflächen sowie begünstigtes Agrarland (für Zwangsversteigerungen)
    • Rohbauland, Bauerwartungsland, Bauland
  • Wohnimmobilien und reine Renditeobjekte
    • Eigentumswohnungen und sonst. Gewerbliches Teileigentum
    • Freistehende Einfamilienhäuser, Reihenhäuser/Doppelhaushälften, Wohn- und Geschäftshäuser
    • Hotels, Läden, reine Büroimmobilien, Gewerbe- und Industriebetriebe
  • Spezialimmobilien (Wind- und Wasserkraftanlagen usw.)
  • Bauernhöfe (im Außenbereich) und sonstige privilegierte Außenbereichsliegenschaften
    (für Zwangsversteigerungen)
  • Grundstücksgleiche Rechte und Belastungen, Erbbaurechte usw.

Die seriöse und marktgerechte Beurteilung von Immobilien und Grundstücken zu den unterschiedlichsten Verwendungszwecken durch einen qualifizierten Sachverständigen ist unumgänglich, um wirtschaftliche Risiken soweit wie möglich zu begrenzen. Von uns erfolgt daher keine Anfertigung von Kurzgutachten, denn bei Kurzgutachten und Online-Gutachten aus dem Internet ohne Ortsbesichtigung ist Vorsicht geboten. Schäden durch Unter- oder Überbewertung führen gegebenenfalls zu erheblichen Vermögensverlusten.
Die Bearbeitungsdauer hängt oftmals von umfangreichen Recherchen und von der Beschaffung weiterer Unterlagen ab, die der Gutachter nur bedingt beeinflussen kann.

E-Mail